Zum Reiten und longieren – Die beiden Reithallen der Sommerholz Ranch

Offenställen hängt oft das Image an, zwar besonders pferdefreundlich zu sein, aber dem Reiter wenig Trainingsmöglichkeiten zu bieten. Auf viele Offenställe trifft das leider tatsächlich zu. Den Pferden fehlt es an nichts, aber die Reiter haben kaum Möglichkeiten um regelmäßig zu trainieren. Trotzdem arrangieren sie sich damit, um ihrem Pferd eine artgerechte Haltung zu bieten. Man möchte sein Pferd schließlich nicht den größten Teil des Tages in der Box stehen sehen. Umgekehrt gibt es viele sportlich orientierte Reitanlagen in denen die Reiter tolle Trainingsmöglichkeiten mit Halle und Platz vorfinden. Oft verbringen die Pferde in einem solchen Stall aber den größten Teil des Tages in der Box und können selten ein artgerechtes Leben führen.

Wir von der Sommerholz Ranch in Angelbrechting sind der Meinung, dass beides zusammen funktionieren muss: Artgerechte Pferdehaltung und gute Trainingsmöglichkeiten schließen sich keinesfalls aus, sondern passen sehr gut zusammen. Die meisten Reiter möchten Ihre Pferde regelmäßig trainieren, unabhängig von Witterung und Jahreszeit, egal ob es regnet, schneit oder stürmt. Um mit seinem Pferd das ganze Jahr über effektiv trainieren zu können, ist daher eine Reithalle unerlässlich. Auch wenn man neue Lektionen erarbeiten möchte oder mit einem jungen Pferd die ersten Schritte unterm Sattel macht, ist eine Reithalle ausgesprochen nützlich. Hier sind die Pferde wesentlich konzentrierter und werden nicht so leicht abgelenkt, wie auf einem Außenplatz.

 

Auf unserer Sommerholz Ranch in Angelbrechting stehen unseren Einstellern mit ihren Pferden gleich zwei gepflegte Reithallen zur Verfügung.

Die große Halle läßt mit einer Größe von 20 x 60 Meter keine Wünsche offen. Hier finden Sie genug Platz, um Ihr Pferd ausgiebig zu bewegen. Auf 20 x 60 Metern, ist es kein Problem, wenn mehrere Reiter gleichzeitig die Halle nutzen. Da die große Halle ausschließlich zum Reiten vorgesehen ist, können Sie dort ungestört reiten. Konflikte mit Pferdebesitzern, die Ihre Pferde longieren oder laufen lassen möchten, während andere reiten, kommen bei uns nicht vor.

Natürlich gehören auch Longenarbeit oder Freiarbeit zu einem abwechslungsreichen Pferdetraining. Wer sein Pferd an der Longe arbeiten oder frei laufen lassen möchte, der kann dafür unsere kleine Reithalle nutzen. Die kleine Halle hat die Maße 16x35m und ist damit optimal für Bodenarbeit geeignet.

In beiden Hallen sind Hindernisstangen vorhanden, die nur darauf warten, zur Benutzung in der Halle verteilt zu werden. Stangenarbeit macht die Pferde aufmerksam und motiviert sie zur Mitarbeit. Nutzen Sie also gerne die Gelegenheit und gestalten Sie das Training für Ihr Pferd interessant und abwechslungsreich.

Wir legen auf unserer Reitanlage Wert auf kurze Wege, deshalb ist unter dem Dach der großen Halle auch ein großer Teil der Offenställe untergebracht. Sie haben es also mit Ihrem Pferd nicht weit in die Halle, was besonders bei schlechtem Wetter sehr angenehm ist. Selbstverständlich werden unsere Reithallen täglich frisch abgezogen und gewässert. So finden Sie jederzeit optimale Trainingsbedingungen für sich und Ihr Pferd vor.

 

Beheizte Sattelkammern

Jeder weiß, dass Sättel und Zaumzeug teuer sind. Damit das wertvolle Zubehör ihres Pferdes jederzeit gut aufgehoben ist, verfügt die Sommerholz Ranch über mehrere beheizte Sattelkammern. Auch wenn Sie mal mit Ihrem Pferd beim Reiten in den Regen gekommen sind, können Sattel und Trense nach dem Ritt in der beheizten Sattelkammer problemlos wieder trocknen. So bleibt Ihr Sattelzeug lange gepflegt und intakt und sie haben viele Jahre Freude daran.

 

Alles für den Reiter

Nicht nur die Pferde sollen sich wohlfühlen auf der Sommerholz Ranch, sondern auch die Menschen. Wenn Sie sich nach dem Reiten ein wenig entspannen möchten, dann nutzen Sie dazu unser Reiterstüberl. Bei einem kühlen Getränk oder einem warmen Kaffee aus unserem Heiß- und Kaltgetränkeautomaten, halten Sie im Stüberl einen netten Plausch mit den anderen Reitern und fachsimpeln nach Herzenslust über das Reiten und die Pferde. Oder Sie machen es sich auf einer der Bänke auf dem Hof gemütlich. Hier können Sie das Treiben auf dem Hof beobachten, die Sonne genießen und nebenbei haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Pferde im Offenstall und auf der Koppel. Wenn Sie schon immer mal wissen wollten, was Ihr Vierbeiner so treibt, wenn Sie nicht da sind, dann haben Sie hier die Gelegenheit, das rauszufinden. Es ist immer wieder spannend, zu beobachten wie die Pferde sich innerhalb ihrer Herde verhalten. Nehmen Sie sich ruhig die Zeit dazu!